Erfolgreiche Gürtelprüfungen der Abteilung Judo

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 24. Juni 2018

Nach intensiver Vorbereitung war es am Samstag, dem 16.06.2018 soweit - in der Abteilung Judo fanden Gürtelprüfungen zur Erlangung des nächsthöheren Kyu-Grades statt.

Als verantwortliche Prüferin fungierte zum wiederholten Male Elke Nowack (5. DAN) vom befreundeten PSV Cottbus. Die Veranstaltung fand in der Sporthalle der Grundschule "Werner Moritz" in Rogätz statt und war für diesen Zweck von vielen fleißigen Händen sowohl mit den erforderlichen  Matten als auch einem ansprechenden Bufett hergerichtet worden. Als interessierte Zuschauer konnten Eltern, Großeltern und Geschwister unserer Sportlerinnen und Sportler begrüßt werden, die den Prüflingen die Daumen hielten und sie mit Kräften unterstützten. Resümierend konnten die Prüferin sowie die Abteilungsleiterin Judo, Ute Linsdorf nebst den anwesenden Trainern mit den Leistungen ihrer Schützlinge überaus zufrieden sein und ihnen zum Bestehen der jeweiligen Gürtelprüfung gratulieren. Insgesamt erlangten neun Judokas den 8. Kyu (weiß-gelb), sechs den 7. Kyu (gelb), elf Judokas den 6. Kyu (gelb-orange) und ein Sportler den 3. Kyu (grün). Am Ende eines langen Tages waren alle Beteiligten sehr geschafft, aber auch glücklich.

Wir möchten Elke Nowack außerordentlich danken für ihre langjährige Unterstützung der hiesigen Judo-Abteilung und ihre überaus versierte und fachkundige Durchführung der Prüfungen. Den erfolgreichen Prüflingen gratulieren wir recht herzlich. Ein besonderer Dank gilt im Übrigen den vielen Helfern und Unterstützern der Abteilung Judo, ohne die eine derartige Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Zugriffe: 425