Spielberichte

Fußball: Punktverlust im letzten Heimspiel

Erstellt: Sonntag, 10. Juni 2018
Geschrieben von Michael Göhring

SV Concordia Rogätz – TSV Hornhausen 1:1 (1:0)

Im letzten Heimspiel der langen Saison kam der SV Concordia Rogätz gegen Tabellenschlusslicht Hornhausen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Pascal Griesecke brachte die Concorden dabei mit seinem ersten Treffer im Herrenbereich zwischenzeitlich in Führung. Jedoch verpasste es sein Team dann das zweite Tor nachzulegen, wodurch dem Gast ein gefährlicher Abschluss genügte um einen Punkt vom Kapellenberg zu entführen.

Fußball: Unglückliche Niederlage in Oschersleben

Erstellt: Montag, 21. Mai 2018
Geschrieben von Michael Göhring

Oscherslebener SC II - SV Concordia Rogätz 1:0 (1:0)

Eine recht unglückliche Niederlage musste der SV Concordia Rogätz bei der zweiten Mannschaft des Oscherslebener SC hinnehmen. Letztendlich genügte dem Gastgeber ein geschenkter Elfmeter um die drei Punkte an der Bode zu behalten. Die Rogätzer, welche mit einer wahrlichen Rumpfelf das ungeplante Nachholspiel am Pfingstwochenende bestritten, wurden dabei für eine, vor allem im zweiten Durchgang, engagierten Leistung, nicht belohnt.

Fußball: Spektakel mit Happy-End zum Blütenfest

Erstellt: Montag, 14. Mai 2018
Geschrieben von Michael Göhring

 

SV Concordia Rogätz – TSV Grün-Weiß Bregenstedt 5:3 (2:2)

Ein absolutes Fußballspektakel durften knapp 200 Zuschauer zur Eröffnung des Rogätzer Blütenfestes erleben. Dabei besiegte der SV Concordia Rogätz den Gast aus Bregenstedt in einer sehr fairen Partie nach 0:2-Rückstand noch mit 5:3 Toren.

Fußball: Niederlagen in Bregenstedt und Klein-Wanzleben / neues Trainerteam ab Sommer

Erstellt: Montag, 07. Mai 2018
Geschrieben von Michael Göhring

Nach der 1:3-Pleite gegen den Tabellenführer aus Gröningen, musste sich der SV Concordia Rogätz auch beim TSV Grün-Weiß Bregenstedt und der SG Empor Klein-Wanzleben deutlich geschlagen geben. Dabei sind die Auftritte unterschiedlich zu bewerten.

Fußball: Gute Leistung bleibt unbelohnt

Erstellt: Sonntag, 29. April 2018
Geschrieben von Michael Göhring

SV Concordia Rogätz – SV Eintracht Gröningen 1:3 (1:1)

Trotz einer sehr ansprechenden Leistung musste sich der SV Concordia Rogätz dem Tabellenführer aus Gröningen mit 1:3 geschlagen geben. Nach einer sehr ausgeglichenen ersten Halbzeit machte der eingewechselte Abdi Hassan Siyaad mit einem Doppelpack den Unterschied aus. Immerhin war der SV Concordia der erste Gegner, welcher dem Tabellenführer in diesem Jahr ein Gegentor zufügen konnte.